Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

 
 


Stetiges Wachstum

Eine solche Entwicklung zu Innovation und Technik war nicht abzusehen, als Malermeister Franz Determann 1909 in Freren die Geschäftseröffnung eines Maler- und Anstreichergeschäftes anzeigte.
Anfang der sechziger Jahre erkannte Sohn Franz Determann angesichts des zunehmenden Autoverkehrs die Zeichen der Zeit und richtete 1961 eine Fahrzeuglackiererei in Freren und 1971 eine weitere Lingen ein.

1982 wurde ein großzügiges neues Betriebsgebäude im Industriegebiet am Sender bezogen. Die Betriebsanlagen „Am Alten Flugplatz“ wurden in den vergangenen drei Jahrzehnten kontinuierlich ausgebaut. Heute verfügt das Unternehmen dort über eine PKW-Lackieranlage mit angeschlossener Trocknung, eine Sandstrahlentrostung für LKW und Industrieprodukte sowie zwei Großraumkabinen zur Lackierung von Nutzfahrzeugen, Maschinen und Anlageteilen.
Anfang 2010 übernahm Handwerksmeister und Dipl.-Betriebswirt Ludgerus Determann die Leitung der Lackiertechnik Determann GmbH & Co. KG. Strahlen, lackieren und beschriften sind die handwerklichen Leistungen des Unternehmens. Mit seinen technischen Anlagen wie mit seinen qualifizierten Mitarbeitern ist dieser Handwerksbetrieb auf große wie kleine Aufträge bestens vorbereitet.

Wir sind Mitglied im